Über mich

Zuerst mal ein riesiges Dankeschön an meine liebe Familie und Freunde, die mich bei all meinen Projekten immer tatkräftig unterstützen. Vielen vielen Dank für alles!

Als Haslerin bin ich in Meiringen zur Welt gekommen. Meine Kindheit verbrachte in Hausen, wo ich heute noch lebe. Zur Schule ging ich die ersten vier Jahre in Hausen und die weiteren fünf in die Sekundarschule von Meiringen. Lange unentschlossen bei der Berufswahl, schnupperte ich bei der Post in Meiringen. Danach war ich Feuer und Flamme für diesen Job. Scheinbar war es die richtige Wahl, da ich nun schon fast 30 Jahre dort arbeite.

Zwei mal war ich längere Zeit im Ausland. Das erste Mal sechs Monate in Amerika und dann später nochmals drei Monate in Australien. Auch in meinen «kürzeren» Ferien war ich viel unterwegs.

Vor acht Jahren durfte ich in Hausen das alte Schulhaus kaufen. Nach einer intensiven Umbauzeit ist eine herrliche Wohnung mit Terrasse entstanden. Im Parterre befand sich früher die Ludothek. Inzwischen ist das Lokal wieder frei geworden um meine Ideen zu verwirklichen.

Die Idee mit dem Café trage ich schon eine ganze Weile mit mir rum. Eigentlich wollte ich ja ein Café eröffnen, sobald ich im Lotto gewinne, jedoch das klappte bis jetzt einfach nicht. Also habe ich mich entschlossen es einfach so zu probieren. Als das «Hüüsner-Lädeli» zugegangen ist, hat mir immer was gefehlt: ein Ort der Begegnung.


Ich freue mich euch in meinem Café willkommen zu heissen!

Herzlichst

Barbara Rieder

 

 

 

 

GESCHLOSSEN WEGEN FERIEN AM: 18.und 25.Mai 2018